Bewegungsvielfalt

Ramona Krone

Tuina - Massage   -   Was ist das?


Die Tuina ist wohl die älteste Methode der chinesischen Medizin. Aus ihr heraus bildete sich die Akupuntur.

Unter der Verwendung der Akupressur, der traditionell chinesischen Grifftechniken und manuellen chiropraktischen Griffen wird dem Körper in seinen Bahnen (Meridianen) der Fluß des Qi`s (Lebenskraft, Atmung, Energie) reguliert oder  wiederhergestellt. Die Durchblutung wird angeregt und Sauerstoff kann bis in die entlegendsten Stellen gelangen. Das läßt die Muskeln entspannen und die Sehnen und Faszien wieder unter einem guten biomechanischen Zug arbeiten.


Und das fühlt sich einfach immer gut an!


Mit ihr kann man Beschwerdesymptomatiken wie Schulter-Arm-Syndrom, Kopfschmerz, ob hormonell oder cervical bedingt, Nackenschmerz, leidige Rücken-, Knie-, Ellenbogenschmerzen positiv beeinflussen.

Bei Erschöpfungs- oder Überlastungssyndrome (Burn out) dankt es ihr Körper, so behandelt zu werden.


Diese Massage ist nicht umsonst, dafür aber sehr nachhaltig!

Eine Massage kostet ab 30,00€.